Suche
Go Suchen

henß & kaiser | tanzen schräg  -  Bühnenstücke

2001 gründete ich zusammen mit der Tänzerin Mirjam Henß das Duo henß & kaiser | tanzen schräg. Wir bezaubern unser Publikum auch überregional mit einer verblüffenden Mischung aus virtuosem Tanz, Akrobatik, Theater und einer ordendlichen Portion schrägem Humor. Dabei reicht unser Rerpertoire von fünf bis 25- minütigen Häppchen für die unterschiedlichsten Anlässe bis hin zu abendfüllenden Bühnenstücken. Wir sind sowohl auf großen Bühnen als auch auf engem Raum und auf der Strasse zu Hause. Wir haben mittlerweile die 2. Kasseler Kindertanztheatertage organisiert und durchgeführt und 2011 den Kasseler Kulturförderpreis verliehen bekommen. 

Hier unten finden Sie Informationen zu unsere gemeinsam erarbeiteten Bühnenstücke. Bei Interesse an mehr Informationen zu den Produktionen schicken wir Ihnen gerne unsere Werbemappe mit DVD zu. Wir lassen uns gerne buche.

02 / 14 "Pathos, Pause und Performance - No. 3 Finale". Die finale Etappe durch die aktuellen Tanzströmungen auf der Suche nach des Rätsels Lösung. Choreografie und Tanz: Mirjam Henß  / Birgit Kaiser / Udo Müller. Video: Stephan Haberzettl

08 / 13 "Pathos, Pause und Performance - No. 2 Die Arrythmie der Schildkröte". Eine bizarre Expedition in die Tanzgeschichte, auf der Suche nach Ursache, Wirkung und Phlosophie des Tanzes, speziell arrangiert für die Bühne der Ekstase Bar in Kassel. Choreografie und Tanz: Mirjam Henß  / Birgit Kaiser / Udo Müller. Video: Stephan Haberzettl

08 / 12 "Pathos, Pause und Performance - No. 1 Walla Walla". Kleine temporäre Intervention im urbanen Raum. Choreografie und Tanz: Mirjam Henß  / Birgit Kaiser / Udo Müller

11 / 11 "ich sehe was, was du nicht siehst"  Herbsttanzprojekt mit 19 jugendlichen Mädchen und einem abendfüllenden Tanztheaterstück über das Thema des Erwachsenwerdens. Aufführungen bei den 2. Kasseler Kindertanztheatertage. Choreografie: Mirjam Henß / Birgit Kaiser

10 / 11 »Grimmskrams« ist ein märchenhaftes Tanztheater für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Ein wundersamer Bilderreigen über die Märchenmotive der Brüder Grimm, ein Stück über den Aufbruch, das Abenteuer, die Prüfung und die Suche nach dem glücklichen Ende, interpretiert á la Henß & Kaiser; beschwingt, bewegt und ganz schön schräg.  Diese Produktion, wie auch die anderen beiden Kinderstücke werden vom Land Hessen aus dem Programm "Gastspielförderung für Kinder- und Jugendtheater im ländlichen Raum" unterstützt und bei den 17. Hessischen Kinder- und Jugendtheatertagen 2011 in Marburg gezeigt.

12 / 09 " Kekse, Krümel und drei Nasen"  ist ein Stück voller Bewegung für Kinder ab 4 Jahren über zwei kauzige Außenseiter aneinander geraten, aber schließlich Freunde werden. Das kleine Etwas ist etwas anders als alle Anderen und deswegen immer allein. Eines Tages stolpert der Niemand in Etwas´Welt. Der hat zwei Nasen und ist überhaupt sehr seltsam......   Von und mit Mirjam Henß und Birgit Kaiser, szenische Assistenz: Carlo Ghirardelli

10 / 08 "Abseits" Tanztheater vor Ort. Ein verlassener Nachtclub ist Ort des Geschehens und wird zur Szenerie für eine theatrale Collage zwischen Melancholie und schwarzem Humor. Tanz und Choreografie: Mirjam Henß / Birgit Kaiser / Udo Müller

10 / 08 "tag und nacht träum ich davon" Herbsttanzprojekt mit 15 Kindern und Jugendlichen und einem abendfüllenden Tanztheaterstück. Choreografie: Mirjam Henß / Birgitt Kaiser

05 / 08 "and two feet more - reloaded"- abendfüllende Neufassung. Premiere für das 11. internationalen Tanzfestival Kassel. Tanz und Choreografie: Mirjam Henß / Birgit Kaiser / Udo Müller

09 / 06 "and two feet more" - temporeiche ménage-à-troi als Fortsetzung von "three legged dog" . Premiere für den Paderborner Zeltsommer. Tanz und Choreografie: Mirjam Henß / Birgit Kaiser / Udo Müller

03 / 06 "160 au milieu" - vier Kasseler Tanzschaffenden ziehen Bilanz und räumen so ganz nebenbei auf mit dem Klischee vom ewig jungen Tänzer. Premiere für das 10. internationalen Tanzfestival Kassel Choreografie und Tanz: Brigitte Gautschi / Mirjam Henss / Birgit Kaiser / Udo Müller.

09 / 05 "Three legged dog" - ein Tanzstück über zwei und drei. Tanz: Henß & Kaiser, Choregrafie: Stephanie Maher. Premiere für das Europäische Theaterfestival Kassel                 
11 / 04 "Grenzgänge - ein länderübergreifender Tanzabend" im Kulturhaus Dock 4 Kassel und in Sankt Gallen in Zusammenarbeit mit Claudia Römmel und Ingrid Fäh (CH)

02 / 04 "Divas On The Rocks" - ein bittersüßer Cocktail aus Tanz, Theater und erlesener Musik. Regie: Michael Werner, Tanz und Choreografie: Henß & Kaiser

04 / 03 "ego" ein Duett über das andere Ich. Tanz und Choreografie: Henß & Kaiser

09 / 02 "henß & kaiser treiben schabernack" eine tanztheatrale Entdeckungsreise voller Witz, Spannung und kindlicher Neugierde für Kinder von 3 -10 Jahren. 05 / 06 auch bei den kleinen Festspielen - Kinder-und Jugendtheater-Woche in Bad Hersfeld. 2011 bei KUSS, der 16. Hessischen Kinder- und Jugendtheaterwoche in Marburg sowie bei vielen Gastspielen in der Region. Tanz und Choreografie: Henß & Kaiser

06 / 01 "henß & kaiser treiben unfug"- ein komischer Tanzabend in 2 Akten Tanz und Choreografie: Henß & Kaiser